Buy Zolpidem Uk Online Buy Generic Ambien Cr Ordering Zolpidem Tartrate Ambien Online Express Delivery
Menu

Zu Beginn jedes Schuljahrs wird im Fach Deutsch bayernweit in den Jahrgangsstufen 6 und 8 des Gymnasiums ein zentraler Jahrgangsstufentest abgehalten.

Das ISB (Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung) schreibt dazu in seiner Elterninformation:

„Die Jahrgangsstufentests unterscheiden sich in mehrfacher Hinsicht von den sonstigen schulischen Prüfungen: Sie werden zentral gestellt und am gleichen Tag von allen Schülern der Jahrgangsstufe mit derselben Arbeitszeit (je nach Fach zwischen 40 und 45 Minuten) geschrieben. Im Sinne einer bayernweiten Vergleichbarkeit sind die Korrekturvorschriften strikt vorgegeben. Die Lehrerkonferenz entscheidet vorab über die Gewichtung des Jahrgangsstufentests: Es steht in der pädagogischen Verantwortung der Schule, ob das Ergebnis als kleiner Leistungsnachweis gewertet wird oder zusammen mit einem zweiten schulinternen fachlichen Leistungstest eine Schulaufgabe ersetzt.“

Das Gisela-Gymnasium hat sich auf Vorschlag der Fachschaft Deutsch dafür entschieden, in den Jahrgangsstufen 6 und 8 den Jahrgangsstufentest und eine Kurzarbeit jeweils wie eine halbe Schulaufgabe zu werten.

Die Inhalte der Jahrgangsstufentests orientieren sich am Lehrplan. Im Mittelpunkt stehen vier Kernbereiche:

1. Textverständnis

2. Ausdrucksvermögen

3. Rechtschreibung und Zeichensetzung

4. Formale Sprachbeherrschung

Anders als bei den üblichen Schulaufgaben kann und soll die Lehrkraft die Schüler auf den Test in der kurzen Zeit zu Schuljahresbeginn nicht gezielt vorbereiten, da es um Kompetenzen geht, die langfristig erworben werden. Neben einer kurzen Wiederholungsphase ist es aber sinnvoll, den Aufbau und die typischen Fragestellungen eines Jahrgangsstufentests zu erläutern. Dies geschieht in der Regel dadurch, dass der Test des Vorjahrs ausgeteilt und besprochen wird.

Eine weitere Maßnahme und Besonderheit des Gisela-Gymnasiums ist die Einrichtung eines schulinternen jahrgangsstufenübergreifenden Tests in der Art des zentralen Tests zum Ende der fünften bzw. siebten Jahrgangsstufe. Dieser Test, der wie eine Schulaufgabe benotet wird und das Grundwissen des ablaufenden Schuljahres als Stoffgrundlage hat, dient nicht zuletzt dem Zweck, auf den zentralen Jahrgangsstufentest vorzubereiten.

Den Eltern, die ihre Kinder zu Hause unterstützen wollen, sei in Erinnerung gerufen, dass der Test in erster Linie den langfristigen Lernerfolg durch kontinuierliche Mitarbeit und ständiges Wiederholen belohnt. Eine Übungsmöglichkeit, zum Beispiel für die Sommerferien, ist es, sich frühere Jahrgangsstufentests zu beschaffen und durchzuarbeiten – nur bitte nicht den jüngsten, da dieser ja voraussichtlich in der Schule behandelt wird. Im Internet finden Sie hier diese Tests. Dort gibt das ISB auch ausführlichere Informationen für die Eltern.

Ein Buch, das das Grundwissen der fünften Jahrgangsstufe gut zusammenfasst und brauchbare Übungen enthält, ist beim Stark-Verlag erschienen: Jahrgangsstufentest – Gymnasium Deutsch 6. Klasse Bayern.

B. Schwarzer

Zum Seitenanfang