„Ich spürte, wie nahe Amour mir war. Als ich mich abrupt umdrehte, fiel Amour auf mich drauf und unsere Lippen berührten sich. Es war ein unglaublich schönes Gefühl.“

Inhalt des Buches: Es geht um ein Mädchen, das mit ihrer Familie nach Paris gezogen ist. Sie kommt an eine neue Schule und lernt einen süßen, netten Jungen, der neben ihr auf der Schulbank sitzt, kennen. Sie verstehen sich sehr gut und er zeigt ihr alles, was für sie neu ist. Sie erleben viele und schöne Abenteuer gemeinsam und sie finden sehr viele spannende Dinge heraus. Es wird eine große Liebe.


Emilie, die erste Autorin dieser Geschichte, ist 10 Jahre alt, sie liest gerne Krimis und schreibt ihre Geschichte mit Annabel. Annabel ist 11 Jahre alt, sie spielt gerne Tennis und tanzt Hip-Hop.

„Ich habe fast geweint, das hat mich so gerührt.“

Anja

Ich finde das Buch sehr spannend und es ist eine sehr schöne Liebesgeschichte für Mädchen. Sie ist sehr aufregend. Ein schönes Buch.

Lara

Zum Seitenanfang