Verführerisch glitzert der unberührte Schnee. Die Sonne lacht vom blauen Himmel. Also nichts wie rauf auf’s Brett und ab in den Hang? Aber halt!

CYR

Ein bedenkenlos befahrener Tiefschneehang kann zur tödlichen Falle werden. Was in Freeride-Filmen und auch in der Tourismuswerbung immer wieder als grenzenlose Freiheit  dargestellt wird, sorgt in Wirklichkeit immer wieder für schwere Unfälle mit tragischen Konsequenzen.So starben  im Februar 2010 zwei 16- und 17-jährige Lindauer Schüler im Bregenzerwald in einem Schneebrett, das sie selbst ausgelöst hatten. Die Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) bietet mit der kostenlosen Initiative Check Your Risk ein Programm, mit dem Schülerinnen und Schüler für die Gefahren abseits der gesicherten Pisten sensibilisiert werden. Das Programm wird vom Bayerischen Kultusministerium unterstützt und ist in drei Angebote untergliedert. 

Level 1.0 CYR Basics ist eine eineinhalbstündige Veranstaltung, die gut in den Schulunterricht eingebaut werden kann.

Level 1.5 CYR Workshop bietet sich als halbtägiger Workshop perfekt für den Skilageraufenthalt an.

Dieser Workshop findet zum wiederholten Mal im Skilager der 7. Klassen des Gisela-Gymnasiums statt. Unsere Skiprofis, die Snowboarder, sowie interessierte Schülerinnen und Schüler werden am skifreien Nachmittag dieses tolle Angebot wahrnehmen.

Level 2.0 Academy ist ein ganztägiger Trainingskurs, der in der Jugendbildungsstätte der JDAV in Bad Hindelang stattfindet.

checkyourrisk

Für angehende Freerider und solche die es werden sollen gibt es mit den kostengünstige, einwöchigen CYR Freeride Camps ebenfalls ein maßgeschneidertes Angebot. Wie passend und attraktiv das Angebot der JDAV und der einzelnen Sektionen ist, belegen eindrucksvoll die Teilnehmerzahlen. In der vierten Saison von CYR konnten über 7.000 Schülerinnen und Schüler durch CYR sensibilisiert werden. Insgesamt wurden seit Beginn des erfolgreichen Projekts rund 30.000 junge Schneesportler über das tödliche Risiko beim Freeriden aufgeklärt.


Weitere Informationen:
Florian Bischof
Initiative "Check Your Risk"
Jugend des Deutschen Alpenvereins
Von-Kahr-Str. 2-4
80997 München

Tel.  0049 /(0)89/ 14 003-591
Fax. 0049 /(0)89/ 14 003-29
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.check-your-risk.de
Faceboook: cyr@facebook

Zum Seitenanfang