Herzlich willkommen auf der Website des Gisela-Gymnasiums

Das Gisela-Gymnasium ist eine Schule im Herzen Schwabings, direkt neben dem Elisabethplatz. Mit seiner Jugendstilfassade trägt das 1904 errichtete und unter Denkmalschutz stehende Schulgebäude zum unverwechselbaren Charme dieses Platzes bei.

Aktuelles:

Herzliche Einladung

Informationsabend

für die Eltern der künftigen FünftklässlerInnen

am Gisela-Gymnasium

– online –

Mittwoch, 16.2.2022

19 Uhr – 20.45 Uhr

Teil I:

19.00 Uhr: Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Pfaffendorf

19.10 Uhr Kurzvorstellung der Schule durch Frau Großgasteiger

Teil II:

19.45 Uhr: interaktiver Austausch

mit Eltern, Schulleitung, Lehrerkräften, aktuellen und künftigen GiselanerInnen

            Ende gegen 20:45 Uhr

Teil I wird über die Videoplattform visavid, Teil II über wonderme stattfinden. Die jeweiligen Zugangslinks finden Sie zeitnah hier.

Ausbildungsrichtungen

Das Gisela-Gymnasium bietet mit der naturwissenschatlich-technologischen und der sprachlichen zwei Ausbildungsrichtungen an.

Inklusion am Gisela

Das Gisela-Gymnasium in Schwabing begleitet hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler seit über 30 Jahren auf ihrem Weg zum Abitur.

Unser Selbstverständnis

Das Gisela-Gymnasium ist eine kosmopolitische Schule mit festen Wurzeln in München-Schwabing und internationalen Kontakten.

W days 2022

W-Days am Gisela-Gymnasium 2022
Donnerstag, 13.01.2022 (ganztägig)
Freitag, 14.01.2019 (vormitags)

Vorstellung der entstandenen W-Seminar-Arbeiten der Q12.

 


Am 13. Januar (ganztägig) und 14. Januar (Freitagvormittag) werden unsere Schülerinnen und Schüler der Q 12 wieder ihre W-Seminar-Arbeiten präsentieren. Diese Präsentationen geschehen in Form von Vorträgen vor Schüler-und Lehrer-Publikum und gehören mittlerweile zur Tradition der Schule, sie finden zum 12. Mal statt und sind auch für die Eltern der jeweils vortragenden Schüler nach vorheriger Anmeldung zugänglich. Insgesamt sind es heuer über 100 Facharbeiten aus den Fachbereichen Mathematik, Physik, Englisch, Deutsch + Geschichte, Sozialkunde, Wirtschaft, Religion, Ethik und Spanisch, die insgesamt elf Rahmenthemen lauten:
— Spanien als römische Provinz (Leitung: Stefan Sattler)
— English Short Stories and Films (Leitung: Stefanie Schoss de Valdivia)
— Genetik und Menschenbild (Leitung: Eva Straub-Kölcze)
— Deutsch-jüdische Geschichte und Literatur (Leitung: Ralf Tschada)
— Sport und Gesellschaft (Leitung: Hannah Koehl)
— Nachhaltigkeit (Leitung: Markus Heckmaier)
— Mode in Frankreich, England und den USA (Leitung: Kathrin Siauve)
— Körper und Religion (Leitung: Veronika Glaser)
— Astronomie (Leitung: Tobias Gölz)
— Graphentheorie und kombinatorische Optimierung (Leitung: Maximilian Römpp)
— Soziologie und Zeitgeschichte in James Bond-Filmen (Leitung: Georg Martin).

 

 

Zum Seitenanfang